Wimpernverlängerung

Wimpernverlängerung

Sie sind hier:
Geschätzte Lesezeit: 1 min

Einzeltechnik:  

Bei der professionellen Wimpernverlängerung werden normalerweise 80 Wimpern pro Auge aufgesetzt, um die knappe Zeit morgens nicht mehr mit Styling verbringen zu müssen. Durch diese Technik werden die Wimpern voller, eleganter und trotzdem vollkommen alltagstauglich gemacht – ganz ohne Wimperntusche. Hier ist die Rede sowohl vom natürlichen Look als auch vom Sport treiben, Saunieren, sonnenbaden und sogar im Meerwasser schwimmen gehen.  

Bei der Einzeltechnik gilt, dass im Durchschnitt im Abstand von zwei bis vier Wochen aufgefüllt wird, da die Wimpernextensions nach und nach abfallen. Die Verlängerung hält allgemein so lange, wie der Wachstumszyklus der eigenen Wimpern ist. 

Die Vorteile der Einzeltechnik:

  • Volle Wimpern ohne Wimperntusche
  • Natürlicher, eleganter Look
  • Absolut alltagstauglich

3D-Volumentechnik: 

Unwiderstehlicher Schwung und verführerische Länge mit der 3D-Volumentechnik, mit der mehrere Wimpernextensions auf eine natürliche Wimper appliziert werden können. Bei dieser Methode werden feine, leichte Extensions mit großer Genauigkeit an den Wimpernkranz angebracht. Mit der 3D-Volumentechnik erzielen die Wimpern einen dichteren und volleren Look als bei der Einzeltechnik.  

Bei dieser Methode der Wimpernverlängerung werden die Wimpern in Zeitabschnitten von durchschnittlich zwei bis vier Wochen aufgefüllt, da sie Extensions schrittweise ausfallen.  

Die Vorteile der 3D-Volumentechnik: 

  • Methode für einen Mega-Wimpernaufschlag 
  • Hält bis zu vier Wochen ohne Ausfallen 
  • Volle, dichte Wimpern 

Naturlook:

Eine professionelle Wimpernverlängerung im Naturlook beinhaltet 60 Wimpern, die auf beide Wimpernkränze angebracht werden. Ohne zusätzliches Tuschen wacht man morgens direkt mit atemberaubenden, vollen Wimpern auf. Der Naturlook ist absolut alltagstauglich, da man mit seinen neuen Begleitern sogar Sport treiben, Saunieren, Sonnenbaden und im Meerwasser schwimmen gehen kann.  

Hier gilt ebenfalls, in regelmäßigen Abständen von zwei bis vier Wochen auffüllen zu gehen, da die Wimpernextensions zeitweise ausfallen. Im Allgemeinen gilt: Die Verlängerung hält so lange, wie der Wachstumszyklus der eigenen Wimpern ausfällt. 

Die Vorteile des Naturlooks: 

  • Absolut natürlicher Look, wie der Name impliziert 
  • Volle, geschwungene Wimpern 
  • Zeitersparnis in der Früh 
  • Alltagstauglich in jeder Situation 
War dieser Artikel hilfreich?
Dislike 0
Views: 37

Keine Sorge, wir hassen Spam!

Copy link
Powered by Social Snap