Cat Eyes

Cat Eyes

Sie sind hier:
Geschätzte Lesezeit: 1 min

Cat Eyes sind ein Klassiker unter den Make-up-Looks. Durch den markant aufgetragenen Lidstrich geben sie den Augen eine elegante Form und sind definitiv ein Hingucker. Geeignet ist diese Technik für Abendveranstaltungen und Partys, in abgeschwächter Form jedoch auch durchaus alltagstauglich.

Um den Cat Eye Look zu erzielen, wird zunächst eine Lidschatten-Basis auf das Auge aufgetragen, die dafür sorgt, dass der in Folge aufgetragene Lidschatten gut vom Lid aufgenommen werden kann und hält. Der Lidschatten wird anschließend kontrastreich aufgetragen, das heißt, am beweglichen Lid hell und nach außen und in der Lidfalte dunkel. Das sorgt dafür, dass das Auge optisch vergrößert wird und unterstreicht gleichzeitig das katzenartige Styling. Bei Cat Eyes ist der Eyeliner für ein gelungenes Aussehen entscheidend, denn er verleiht der Trägerin den markanten, einer Katze ähnelnden, Look. Der schwarze Lidstrich wird dramatisch, über das Auge hinaus, Richtung Augenbraue gezogen. Er sollte steil nach oben gemalt werden, dadurch wirkt das Auge elegant und verführerisch. Hierbei sollte langsam und mit Bedacht vorgegangen werden. Am unteren Teil des Auges wird abschließend Kajal aufgetragen und oben und unten Wimperntusche, die für ein gelungenes Finish sorgt.

Cat Eyes können mit verschiedenen Lippenstiften und Contouring-Techniken kombiniert werden, ein dramatisches Styling und dunkler Lippenstift eigenen sich jedoch ideal als Ergänzung.

Der Look zeichnet sich somit durch Folgendes aus:

  • Elegante Augenform
  • Dramatischer Look
  • Markanter Lidstrich
War dieser Artikel hilfreich?
Dislike 0
Views: 8

Keine Sorge, wir hassen Spam!

Copy link
Powered by Social Snap