Klassische Gesichtsbehandlung

Klassische Gesichtsbehandlung

Sie sind hier:
Geschätzte Lesezeit: 1 min

Bei einer klassischen Gesichtsbehandlung wird die Gesichtshaut intensiv gepflegt und mit verschiedensten Pflegestoffen behandelt. Vor dem Start der Behandlung wird eine Analyse der Haut vorgenommen. Hierbei wird der Hauttyp der zu behandelnden Person festgestellt und entschieden, welche Produkte am besten für den jeweiligen Hauttyp geeignet sind. Anschließend wird die Haut durch ein Peeling porentief von Schmutz und Talg gereinigt. Nach einer pflegenden Maske werden Wirkstoffampullen, beispielsweise von der Marke BABOR, sanft in die Haut einmassiert. 

Die Anwendungsschritte einer klassischen Gesichtsbehandlung unterscheiden sich teilweise von Kosmetikstudio zu Kosmetikstudio. Die Behandlung hat jedoch immer das Ziel, die Haut von Unreinheiten zu befreien und ein gesäubertes Hautbild zu schaffen.

Eine klassische Gesichtsbehandlung sollte alle drei bis vier Wochen wiederholt werden. Dabei ist jedoch der individuelle, natürliche Regenerationszyklus der Haut zu beachten.

Die Annehmlichkeiten einer klassischen Gesichtsbehandlung:

  • Reinigt porentief
  • Schonend, aber effektiv zur Haut
  • Auf den individuellen Hauttyp abgestimmt
  • Pflegt sanft 
  • Strahlender Teint
  • Polstert die Haut sichtbar auf
War dieser Artikel hilfreich?
Dislike 0
Views: 13

Keine Sorge, wir hassen Spam!

Copy link
Powered by Social Snap