Cut Crease

Cut Crease

Du bist hier:
Geschätzte Lesezeit: 1 min

Auf Instagram und Co. ist der sogenannte Cut Crease Look zum absoluten Trend geworden. Durch das kontrastreiche Aussehen und den dramatischen, dennoch eleganten, Effekt ist dieses Augen-Styling ein buchstäblich ein Eyecatcher.

Für den Cut Crease Look wird zunächst eine Lidschatten-Grundierung auf das Augenlid aufgetragen, diese sorgt dafür, dass Lidschatten und Eyeliner nicht verschmieren. Mit schwarzem oder dunkelbraunen Lidschatten wird anschließend der Bereich der Lidfalte nachgezogen. Die Farbe wird danach sanft nach oben hin verblendet, dadurch entsteht ein schöner Verlauf, der auf der Seite der Lidfalte einen harten Kontrast bildet. Auf das bewegliche Lid wird, um den Hell-Dunkel-Unterschied noch weiter zu verstärken, heller Lidschatten oder Highlight aufgetragen, ebenso auf den Augenbrauenbogen. 

Das Cut Crease Styling ist mit Deinem dramatischen Kontrast gut für Partys und Abendveranstaltungen geeignet und kann wahlweise mit Farbe individualisiert werden.

Der Look zeichnet sich durch folgendes aus:

  • Verlauf mit harter Kante am beweglichen Lid
  • Hoher Kontrast
  • Dramatisches Styling
War dieser Artikel hilfreich?
Dislike 1
Views: 32

Keine Sorge, wir hassen Spam!

Copy link
Powered by Social Snap