Jetzt unsere APP herunterladen und sofort 10€ Guthaben erhalten.

Blog

Laser-Haarentfernung in Salzburg

5 Dinge, die Ihnen niemand über die Laser-Haarentfernung gesagt hat

Was halten Sie von der Laser-Haarentfernung? Vielleicht haben Sie es schon durchgezogen, sind sich aber nicht sicher, ob es das Geld und die Zeit wert war, die Sie in der Klinik verbracht haben? Wir waren alle dort, so dass dieser Artikel ehrlich und direkt über alles mit Laser-Haarentfernung ist. Hier sind fünf Dinge, die Ihnen niemand über die Laser-Haarentfernung gesagt hat.

Beeinflussen irgendwelche Cremes die Ergebnisse?

Da Laser das Pigment Ihres Körpers entfernen (das Ihre Haut-, Augen- und Haarfarbe bestimmt), fragen sich viele Menschen mit dunkleren Hauttönen, ob Bleichcremes ihre Ergebnisse beeinflussen können. Die kurze Antwort: Nein.

Cremes, die zum Bleichen der Haut verwendet werden, beeinträchtigen die Ergebnisse der Dauerhaften Haarentfernung nicht. Wenn Sie möchten, können Sie vor dem Eingriff eine Creme verwenden, die Ihre Haut heller macht. Dies hat jedoch keinen Einfluss darauf, wie lange es dauert, bis sich Ihre Ergebnisse zeigen, oder wie gut sie anhalten.

Kann ich mich nach der Laserbehandlung rasieren?

Nach der Laserbehandlung sollten Sie Ihre Haut von Rasiermessern oder Pinzetten fernhalten. Sie müssen warten, bis es vollständig verheilt ist, bevor Sie etwas verwenden, das brechen oder in Ihre Haut eindringen könnte. Wenn Sie zu früh einen Rasierer verwenden, können Sie sich einem Infektionsrisiko aussetzen. Lassen Sie Ihre Haut am besten in Ruhe, während sie heilt, damit Sie die Vorteile der dauerhaften Haarentfernung nutzen können.

Rasieren ist ein großer Teil der Pflegeroutine der meisten Menschen, daher kann es schwer vorstellbar sein, nach einer Laserbehandlung keinen Rasierer verwenden zu können. Einige Kliniken erlauben Ihnen, sich zu rasieren, sobald Sie von Ihrem Lasertermin nach Hause kommen, aber viele raten, mit der erneuten Rasur zu warten, bis Sie einen vollständigen Behandlungszyklus abgeschlossen haben.

Wie oft sollte ich mich einer Laser-Haarentfernung Behandlung unterziehen?

Ihr Anbieter wird während Ihrer Erstberatung festlegen, wie viele 

Laser-Haarentfernungs Behandlungen Sie benötigen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Die meisten Menschen benötigen mindestens 6 Behandlungen, verteilt über einige Monate, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Aber es ist nicht ungewöhnlich, dass einige bis zu 15 oder 20 Behandlungen benötigen, bevor sie spürbare Fortschritte sehen. Wie lange es dauert, ist von Person zu Person unterschiedlich; Einige können ihre ersten Ergebnisse in nur drei Sitzungen sehen, während andere nach mehr als 12 Sitzungen benötigen.

Wie lange halten die Ergebnisse an?: Eine gute Frage, die Sie bei Ihrer Beratung stellen sollten, ist, wie lange Sie mit der Dauer Ihrer Ergebnisse rechnen können. Es ist wichtig, dass Sie realistische Erwartungen an die Laser-Haarentfernung haben, bevor Sie mit einer Behandlung beginnen. Während einige Menschen möglicherweise nur drei Behandlungen benötigen, bevor sie dauerhafte Ergebnisse sehen, benötigen andere möglicherweise 5, 1,0 oder sogar mehr als 20 Sitzungen, je nach Hauttyp und wie viele Behandlungen sie zuvor durchgeführt haben.

Wer sind die besten Kandidaten für die Laser-Haarentfernung?

Es kann schwierig sein, eine Laser-Haarentfernung zu bekommen. Nicht jeder ist ein guter Kandidat, und es gibt bestimmte Schritte, die Sie unternehmen sollten, um sicherzustellen, dass Sie mit weniger Schmerzen bessere Ergebnisse erzielen.

Bevor Sie sich in eine Laser-Haarentfernung Behandlung stürzen, sollten Sie überlegen, ob Sie ein guter Kandidat sind. Einige Risikofaktoren erschweren die dauerhafte Entfernung unerwünschter Körperbehaarung durch Laserbehandlungen. Zum Beispiel sind Menschen mit dunkler Haut und hellem oder blondem Haar bessere Kandidaten für eine Laserbehandlung, weil sie weniger Melanin in ihrer Haut haben (das Licht absorbiert) als Menschen mit dunklerer Hautfarbe.

Kann meine Haut für eine Laserbehandlung zu dunkel sein?

Es ist möglich, dass die Laserbehandlung bei Menschen mit dunkleren Hauttönen immer noch wirksam ist, aber Sie müssen sich möglicherweise mehreren Behandlungen unterziehen, und Ihre Ergebnisse werden wahrscheinlich von kürzerer Dauer sein. Denken Sie daran, dass Laserbehandlungen in einigen Kliniken sehr teuer sein können; Sie möchten nicht weiter für einen bezahlen, der nicht funktioniert. Infolgedessen sollten Sie Rasieren oder Wachsen in Betracht ziehen.

Fazit

Jetzt, da Sie etwas über die Laser-Haarentfernung gelernt haben, sollten Sie es vielleicht ernsthaft in Betracht ziehen. Einer der vielen Vorteile ist die dauerhafte Haarentfernung, was bedeutet, dass Sie Ihren Rasierer ablegen und Ihre Zeit effizienter nutzen können.

 Ein weiterer Vorteil der Laser-Haarentfernung sind die geringen Kosten im Vergleich zum Wachsen und Rasieren. Es erspart viele Besuche in einem Salon oder Spa, aber es eliminiert auch Produkte und Geräte, die Sie sonst verwenden würden. Als Bonus können Sie Ihr Aussehen beibehalten, ohne viel Zeit damit zu verbringen, es zu pflegen.



Share via
Copy link
Powered by Social Snap