Jetzt unsere APP herunterladen und sofort 10€ Guthaben erhalten.

Blog

Microblading in Salzburg

Microblading in Salzburg: Was echte Kunden zu sagen haben

Wir können uns gut vorstellen, dass solch eine Entscheidung, wie das Microblading, eine schwere sein kann. Natürlich ist es etwas, das du für längere Zeit mit dir herumträgst. Aus diesem Grund wollten wir dir heute einen kompletten Microblading Prozess von einer unserer Kundinnen präsentieren.

Dies ist, was sie mit uns teilt:

Wenn du mir vor einem Jahr um diese Zeit gesagt hättest, dass ich nicht nur ein, sondern zwei Tattoos haben würde, hätte ich dich aus dem Zimmer gelacht. Und schon gar nicht in meinem Gesicht! Aber hier bin ich nun, stolze Besitzerin von zwei glänzenden neuen Tattoos, auch bekannt als meine Microbladed-Augenbrauen. Ok, es sind also keine Tattoos im herkömmlichen Sinne, aber es ist trotzdem eine große Verpflichtung… und das in meinem Gesicht!

Das war eine spontane Entscheidung, die ich kurz vor dem Herbst getroffen habe. Meine Augenbrauen sind in den letzten Jahren immer dünner und spärlicher geworden, und obwohl mein Augenbrauenstift hervorragende Arbeit leistet, war ich bereit für etwas Dauerhafteres. Ich habe im Internet recherchiert und eine Dame gefunden, die sich Ihre Augenbrauen machen lassen hat. Ich fand ihre Brauen so toll, dass ich mich entschlossen habe, gleich loszulegen und selber welche zu bekommen.

Meine natürlichen Augenbrauen waren zwar ganz ok, aber lückenhaft und ungleichmäßig. Ich habe sie vor meiner Microblading-Erfahrung so weit wie möglich herauswachsen lassen, so wurde es mir vor der Behandlung geraten.Jetzt erzähle ich euch ein wenig von dem Prozess des Microbladings bei the most beautiful in Salzburg.

Regel Nr. 1: Suche dir mit viel Hintergrundrecherche den perfekten Ort für dich aus! Nach ein wenig Recherche und Herumfragen fand ich das the most beautiful Kosmetikstudio Salzburg, mit dem Team wollte ich an meinen Augenbrauen arbeiten. Es ist ein wunderschönes Studio hier in Salzburg, sehr elegant und professionell eingerichtet, so habe ich mich gleich wohl gefühlt.

Hinweis: Microblading liegt in der etwas höheren Preisstufe, da es sich um eine permanente Behandlung handelt. Ich rate dir nicht auf Schnäppchenjagd zu gehen, wenn es sich um dein Gesicht handelt. Bei the most Beautiful gefällt mir das Preis-Leistungs-Verhältnis super.

Ich war am Tag meines Microbladings super nervös, aber das Team hat mich sofort beruhigt (und mir mehrere Möglichkeiten gegeben, mir das Ganze noch mal zu überlegen).

Naja genug gequatscht, hier der Prozess.

SCHRITT EINS: Gestaltung DER FORM

Mein Gesicht wurde mit einem sogenannten Kompass nach dem goldenen Schnitt vermessen. Danach hat die Kosmetikerin mir die Form vorgezeichnet. Die Kosmetikerin ist eine Perfektionistin, sie hat so lange gefeilt, bis wir uns beide einig waren, dass das Ergebnis genau richtig war.

SCHRITT ZWEI: MICROBLADING-ZEIT!

Nachdem wir uns auf die Form geeinigt hatten, war es Zeit für das Microblading. Zunächst zeichnete sie mit dem Microblading-Werkzeug die Umrisse meiner Brauen nach (das war der schmerzhafteste Teil). Danach wurden die ganzen Zwischenhärchen gesetzt.Wir haben einen warmen Braunton gewählt, der zu meiner natürlichen Haarfarbe passt. Von Anfang bis Ende dauerte es etwa 2 Stunden.

TAG 1 + NACHSORGE

Ich schwebte auf Wolke sieben! Nach dem Eingriff hatte ich praktisch keine Schmerzen. In den ersten zwei Tagen musste ich meine Augenbrauen alle 2H mit einem feuchten Wattepad abwischen und danach eine Creme auftrage welche mir die Dame mitgegeben hat. Dadurch wird die klare Flüssigkeit abgewischt und die Schorfbildung verhindert. Tag 3-7 musste ich die Augenbrauen 3x täglich mit der Creme einschmieren.Tipp: Gehe mit sauberen Haaren zu deinem Termin, denn du darfst die Brauen danach zehn Tage lang nicht nass machen. Ich habe einen Duschschutz getragen, konnte mir aber trotzdem nicht die Haare unter der Dusche waschen. Das ist natürlich auch ein hervorragender Zeitpunkt, um sich ein Blow-out zu gönnen 😉

TAGE 2-5:  DIE GENE SHALIT TAGE

Ok, ich werde keine Bilder hinzufügen, aber während dieser Zeit nannte mich mein Mann liebevoll Gene Shalit. Die meisten von euch über 40 werden diese Anspielung wahrscheinlich verstehen. Meine Augenbrauen wurden einfach immer dunkler und stachen wie ein wunder Daumen hervor. Überall, wo wir hinkamen, war ich mir meiner selbst sehr bewusst.

TAGE 5-10 – VERBLASSEN UND ABBLÄTTERN

Die Tage des Verblassens und Abblätterns waren wahrscheinlich die schwierigsten. Die Farbe wurde zwar heller, aber sie begann abzublättern, was ziemlich eklig war. Ich habe mich so oft wie möglich versucht in meinem Haus zu verstecken.

TAGE 10-15 – VERSCHWINDENDE BRAUEN

Als der zehnte Tag kam, war ich MEHR als bereit, sie endlich unter der Dusche zu waschen. Der Bonus: Das Waschen beschleunigte den Prozess des Abblätterns. Aber weißt du was? Als sie abblätterten, sah ich aus, als hätte ich nie Microblading machen lassen. Wenn ich nicht gewusst hätte, was mich in dieser Zeit erwartet, hätte ich mich zu Tode geschämt. Die Tätowierung ist immer noch da, sie ist nur während der Heilung von einem weißen Film bedeckt, der die Illusion vermittelt, dass sie verschwunden ist.

TAGE 15-30 – ZURÜCK

Meine Brauen erwachten in dieser Zeit langsam wieder zum Leben, obwohl sie nicht mehr so perfekt waren wie am ersten Tag. Ich habe meine Auffrischungssitzung für 5 Wochen nach der ersten Sitzung angesetzt und hoffte, dass es danach besser zu erkennen ist.

MICROBLADING RUNDE ZWEI

Es wird empfohlen, 4-6 Wochen vor der zweiten Sitzung zu warten, also habe ich den Unterschied aufgeteilt und bin in der fünften Woche hingegangen. Meine Kosmetikerin sagte mir, meine Augenbrauen seien von der ersten Sitzung sehr gut verheilt. Sie zeichnete die Form wieder nach und dann ging es auch schon los.

Hier sitze ich nun ein paar Wochen nach der zweiten Behandlung und erläutere dir den Prozess. Ich bin ehrlich gesagt mehr als zufrieden! Auch wenn es anfangs etwas irritierend war, aber nach der zweiten Sitzung sehen deine Brauen genau so aus, wie du es dir vor den beiden Behandlungen vorgestellt hast.

Vielen Dank an das the most Beautiful Team in Salzburg.


Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Keine Sorge, wir hassen Spam!

Share via
Copy link
Powered by Social Snap