Jetzt unsere APP herunterladen und sofort 10€ Guthaben erhalten.

Blog

Wimpernlifting

Alles was du über das Wimpernlifting wissen solltest bei uns im Kosmetikstudio Salzburg

Wir im Kosmetikstudio in Salzburg bieten eine Behandlung an, die in den letzten Jahren sehr beliebt geworden ist. Es geht um die Behandlung des Wimpernliftings. Wenn du Probleme hast, deinen Wimpern zusätzlichen Schwung zu verleihen, egal welche Wimperntusche du verwendest, ist ein Wimpernlifting genau das Richtige für dich. Du könntest dich für eine Wimpernverlängerung entscheiden, aber das erfordert eine Menge Pflege und kann sehr teuer werden. Beim Wimpernlifting kannst du dich schon auf viele Komplimente gefasst machen, denn ein Wimpernlifting wird deine Augen betonen und deine natürlichen Wimpern lang und schön aussehen lassen. Hierbei ist der Vorteil darin, dass deine eigenen Wimpern genutzt werden und du nicht auf künstliche Wimpern zurückgreifen musst.

Was ist ein Wimpernlifting?

Ein Wimpernlifting ist wie eine Dauerwelle (permanenter Schwung) für die Wimpern. Im Gegensatz zur Wimpernverlängerung wird beim Lash-Lifting lediglich die Form der natürlichen Wimpern verändert. Jeder Mensch hat unterschiedliche Wimpernlängen und Wachstumsrichtungen, manche Wimpern wachsen nach unten, andere gerade nach außen. Bei einer Wimpernlifting-Behandlung bei uns im the most beautiful in Salzburg wird jede einzelne Wimper mit verschiedenen Lösungen angehoben, die die Form deiner Wimpern dauerhaft verändern, bis diese Haare ausfallen und neue Wimpern nachwachsen. Natürlich fallen nicht alle Wimpern auf einmal aus, so dass das Ergebnis des Wimpernliftings direkt nach der Behandlung am eindrucksvollsten ist, aber es bis zu 4-6 Wochen anhält. Am beliebtesten ist die Kombination mit einer Wimpernfärbung für dichtere, dunklere und länger aussehende Wimpern. Dies besprechen wir jedoch vor deinem Termin genauer mit dir, vor jedem Termin führen wir ein ausführliches Beratungsgespräch mit all unseren Kunden durch.

Wie läuft ein Wimpernlifting ab?

Der gesamte Vorgang des Wimpernliftings dauert etwa 45-60 Minuten. Die Behandlung beginnt mit einem Beratungsgespräch, um festzustellen, welche Art von Wimpern Stil du erreichen möchtest. Auf der Grundlage dieser Entscheidung wählt deine Kosmetikerin hier im Kosmetikstudio Salzburg eine geeignete Größe des Silikonstabs, um die Wimpern in die Form die du möchtest zu formen. Als nächster Schritt wird deine Augenpartie gereinigt, bevor das Silikonstäbchen auf das Augenlid gesetzt wird, im Allgemeinen achten wir sehr auf Sterilität und Hygiene im the most beautiful Salzburg. Deine natürlichen Wimpern werden dann mit einem Kleber über das Stäbchen geschwungen, um sie zu fixieren. Sobald alle Wimpern richtig positioniert sind, wird eine Lifting-Lotion aufgetragen, um die Wimpern an den Schwungstab anzupassen, gefolgt von einer Festigungslotion, um die Wimpernform zu fixieren.

Wie lange dauert ein Wimpernlifting?

Das hängt davon ab, wie schnell deine Wimpern wieder nachwachsen, aber das Ergebnis hält in der Regel sechs bis acht Wochen an. In den ersten 4 Wochen sehen deine Wimpern am schönsten aus, aber es ist wichtig, dass du danach mit einem weiteren Lifting wartest, bis dein Wimpernzyklus abgeschlossen ist. Damit deine Wimpern weiterhin so schön aussehen, empfehlen wir dir, deine Wimpern nach der Hälfte der Lebensdauer deines Wimpernliftings erneut färben zu lassen.

Wie du dich auf ein Wimpernlifting vorbereitest:

Am Tag selbst:

Am besten solltest du zu deinem Wimpernlifting-Termin ohne Augen-Make-up erscheinen.
Biege deine Wimpern an diesem Tag nicht mit einer Wimpernzange, komme mit deinen natürlichen Wimpern in unser Kosmetikstudio in Salzburg.
Trage bitte zu deinem Termin auch keine Kontaktlinsen, diese können den Prozess stören und dich in eine ungemütliche Situation begeben.

24 – 48 Stunden danach:

Vermeide nach dem Wimpernlifting 24-48 Stunden lang Augen-Make-up, einschließlich Wimperntusche, dies benötigst du sowieso nicht nach deiner Behandlung, denn deine Wimpern sehen nach dem Wimpernlifting Brilliant aus.
Vermeide es, deine Wimpern 24-48 Stunden lang nass zu machen, da dadurch die Dauerwellenlösung ausgespült wird und das Ergebnis verfälscht werden kann.
Vermeide es, deine Wimpern zu berühren oder deine Augen 24-48 Stunden lang zu reiben.
All diese Präventionen wird dir unser Team bei the Most beautiful Salzburg auch bei deinem Vor- und Nachgespräch erläutern, mache dir also keine Sorgen, wir erklären dir Schritt für Schritt alles was du wissen musst.

Um auf Nummer sicherzugehen, sollte man mindestens 24 Stunden nach einem Wimpernlifting auf Sonnenbad, Sauna, Wasserdampf, Sport und Augen Make-up verzichten. Das ist das was wir bei the most Beautiful so raten.

Wimpernlifting image

Nachsorge:

Vermeide wasserfeste Mascara und Make-up-Entferner oder Reinigungsmittel, die Silikone, Parabene, Fruchtsäuren oder Milchsäure enthalten, da diese die neue Wimpernform beeinträchtigen und zu gebrochenen und brüchigen Wimpern führen können.
Verwende die Produkte, die wir dir empfehlen, um sicherzustellen, dass die Wimpern und die Haut um deine Augen glatt, gepflegt und gesund bleiben.

Für wen ist Wimpernlifting geeignet?
Grundsätzlich kann das jeder tragen – sogar Männer haben das Treatment schon getestet. Das Lash Lifting kann von Jung bis Alt getragen werden, es gibt kein gesetzliches Mindestalter. Die Kosmetikerinnen entscheidet selbst, ab welchem Alter sie das anbieten möchte.
Das Liften der Wimpern ist eine natürliche Methode und sie ist nicht mit einer Wimpernverlängerung zu vergleichen. Informiere dich am besten vorher was genau du dir vorstellst und ob es zu dir passt.

Bringt das Wimpern Lifting Risiken mit sich?

Risiken sind keine Bekannt. Natürlich ist es wichtig, dass die Kosmetikerin äußerst vorsichtig und gewissenhaft arbeitet, da man gerade an den Augen oft sehr empfindlich ist. Aus diesem Grund sind wir im the most beautiful Kosmetikstudio in Salzburg äußerst gut auf diese Behandlungen in empfindlichen Regionen vorbereitet. Wie bei allen Behandlungen kann es zu allergischen Reaktionen oder zu Hautreizungen kommen, doch meistens sind diese Irritationen eher auf die Wimpernfarbe zurückzuführen, und nicht auf die Lifting Lotionen.
Grundsätzlich werden bekannte Allergien immer vor einer Behandlung mit der Kosmetikerin von the most Beautiful absprechen. Um eine allergische Reaktion ausschließen zu können ist es ratsam, einen Allergie-Test zu machen, dieser Test ist ganz einfach: Die Lotion an einer unempfindlichen Stelle auftragen und ein paar Minuten abwarten, ob sich was tut.
Bei einer Schwangerschaft darf ein Wimpernlifting gemacht werden. Dennoch kann es sein, dass die Wirkung des Liftings durch die Hormone beeinflusst werden, sodass die Umformung schwächer ausfällt oder auch gar nicht angenommen wird.

Wir hoffen, dass dieser Beitrag geholfen hat, die Behandlung des Wimpernliftings etwas detaillierter zu erläutern. Besuche uns gerne in unserem Kosmetikstudio in Salzburg und verschaffe dir einen ersten Blick von unseren Services und unseren Kosmetikerinnen, vereinbare gleich ein Beratungsgespräch, damit dir und deinen neuen Wimpern nichts im Wege steht.


Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Keine Sorge, wir hassen Spam!

Share via
Copy link
Powered by Social Snap